CUVÉE XV, Bardolino Classico DOC

Einer der berühmtesten italienischen Weine der Welt. Er stammt aus einem Gebiet mit Blick auf den Gardasee, einer hügeligen Umgebung mit mediterraner Prägung: deshalb wird das Gebiet „Riviera degli Olivi“ genannt.

Das Weingut wurde auf einem Hügel in Campazzi, im Herzen des Bardolino Classica, errichtet. In kurzer Zeit können alle in den 39 Weinbergen des Gutes geernteten Trauben zur Kelterei transportiert werden: von hier aus fällt der Most durch die Schwerkraft zu den Gärtanks hinab. All dies, um die Frische der Traubenaromen zu bewahren, ein grundlegendes Merkmal für den Erfolg des Bardolino Classico. Der Bardolino Classico ist aromatisch in der Nase, mit Noten von roten Früchten, leicht zu trinken und mit einem intensiven Geschmack. Wir empfehlen, ihn bei 14° – 15°C zu vegetarischen oder weißen Fleischgerichten wie Huhn, Pute, Schwein oder Kaninchen zu servieren.

Alterungspotenzial: bis zu 2 Jahre

Potenziale di invecchiamento: fino a 2 anni