Sommeraktion 5 Flaschen +1 gratis Prosecco Extra Dry

Wissen Sie, warum man die Sektkorken besser nicht laut knallen lassen sollte?
Viel Kohlensäure und Moussieren gehen beim lauten Knallen verloren!
Der Sommelier lässt deshalb den Korken mit angemessenem Gegendruck so langsam wie möglich aus der Flasche gleiten.
Im Idealfall nur ist nur eine leises „Pfffst“ statt eines lauten „Plopp“ zu hören.
Knallen Sie Ihren Prosecco und genießen Sie die Perlage in Ihrem Glas!

Distributors  |  Contacts