QUALITÄT UND TRADITION

Das Weingut Guerrieri Rizzardi produziert in jedem der historischen Familiengüter Qualitätsweine.
Die Beziehung zwischen Land, Geschichte und Tradition hat immer unsere Produktionsphilosophie repräsentiert. Innovation ist unerlässlich, um das Beste in jeder Flasche Wein zu produzieren.

DAS UNTERNEHMEN

1649 kaufte die Familie Rizzardi die Weinberge in Valpolicella und füllte 1678 die ersten Weine ab. Das Weingut umfasst heute 100 Hektar Anbaufläche in Bardolino, Valpolicella und Soave. Die Stärke von Guerrieri Rizzardi liegt in seinen Weinbergen, die sich im Herzen dieser wertvollen Weinbaugebiete befinden. Die Ausdrucksformen der einzelnen Weinberge von Amarone, Ripasso, Bardolino und Soave haben den Ruf des Unternehmens geprägt. Guerrieri Rizzardi wurde vor einigen Jahrhunderten gegründet und befindet sich immer noch in Familienbesitz.

LE TENUTE

DIE WELT DER GUERRIERI-RIZZARDI